Ponyclub im Sommergarten

„Pferde für unsere Kinder e.V.“ beim Global Jumping Berlin

Bereits 2017 präsentierte „Pferde für unsere Kinder e.V.“ das internationale Springturnier Global Jumping Berlin sein Projekt „Ponyclub“ für die jüngsten Besucher. Und auch vom 2018 (27. bis 29. Juli) ist der gemeinnützige Verein im Sommergarten unter dem Berliner Funkturm auf dem Gelände der Messe Berlin dabei.

Der „Ponyclub“ bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, hautnah mit Ponys in Kontakt zu treten, aber auch sich spielerisch und lehrreich mit dem Thema Pferd zu beschäftigen. An verschiedenen Stationen kommen die Kinder und Jugendlichen aktiv mit dem Pferd in Berührung, sie erfahren Wissenswertes rund um die Pflege und Fütterung der Pferde, springen über Hindernisse im Kinder-Spielparcours und haben die Möglichkeit zum Ponyreiten und ‑streicheln.

Am Turnierfreitag, dem offiziellen Kindertag der Veranstaltung, werden zahlreiche Kindergärten aus Berlin eingeladen, um den Tag bei aufregendem Springsport und abwechslungsreichem Ponyclub-Programm im Sommergarten unter dem Funkturm zu verbringen. Interessierte Kindergärten können sich übrigens über eine E-Mail (wulfsberg@pferde-fuer-unsere-kinder.de) an Franziska Wulfsberg, zweite Vorsitzende von „Pferde für unsere Kinder e.V.“, auch noch einladen lassen.

Pressekontakt:
Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Pferde für unsere Kinder e.V. - Ponyclub Global Jumping Berlin 2017

„Pferde für unsere Kinder e.V.“ mit dem Ponyclub beim Global Jumping Berlin 2017
Quelle: Thomas Hellmann