Glückliche Kindergesichter bei den Kinder-Pferdeerlebnistagen im Juni

Seit dem Start der Kinder-Pferdeerlebnistage im Februar 2024 bringen bundesweit Reitvereine, Pferdebetriebe, Züchter und private Pferdehalter Kindern, die keinen oder kaum Kontakt zum Pferd haben, die Welt der Pferde näher. Auch im Juni 2024 begeistern wieder zahlreiche Kinder-Pferdeerlebnistage. 

Kinder-Pferdeerlebnistage auf dem Hof Krempel in Elsoff

Im April und im Juni waren die Kinder der Katholischen Kindertagesstätte St. Peter und Paul zu Gast auf dem Hof Krempel in Elsoff. Bei bestem Wetter konnten die 15 Vorschulkinder mit ihren beiden Erzieherinnen schöne und erlebnisreiche Vormittage auf dem Hof erleben. Sie erfuhren u. a. was Pferde fressen, wie viel sie trinken und was schädlich bzw. giftig ist. Zudem lernten sie den Unterschied von Pferden und Ponys kennen und was man mit Pferden und Ponys, außer Reiten und Kutsche fahren, unternehmen kann. Mit Hilfe von Pony „Idefix“ wurde den Kindern die Parallelen des menschlichen Skelettes und dem Pferdeskelett anschaulich erklärt und anschließend wurden die Ponys „Idefix“, „Bine“ und „Chanel“ wurden anschließend ausgiebig und hingebungsvoll von den Kindern geputzt. Zwischendurch konnten die Kinder auf dem Holzpferd „Flecki“ reiten oder mit den Hobby-Horse-Pferden der Reitschule über den Hof galoppieren.

(Fotos: Claudia Jahncke)

Der Weg zu Pferdeexperten – Kinder-Pferdeerlebnistage in der Kita St. Hubertus

In der Kita St. Hubertus in Müllenbach war das Interesse an dem Thema Pferd sehr groß. Daher machten sich zehn Kinder auf den Weg zum Pferdeexperten. Unterstützt wurden sie hierbei von Alina Schäfges. In den Projektwochen rund um das Thema Pferd beschäftigten sich die Kinder mit den Farben, dem Lebensraum, dem Futter, der Gefahrenlehre und vielem mehr. Der Theoretische Teil konnte gut praktisch aufgegriffen werden. So bereiteten die angehenden Pferdeexperten fleißig ein pferdiges Frühstück für die Einrichtung vor und backten gemeinsam mit Frau Schäfges Pferdeleckerlis. Highlight des Projektes war der dreitägige Ponybesuch von den Shetlandponys Flicka und Carino in der Kita. Das Expertenteam kümmerte sich in diesen Tagen sehr gut um die beiden Ponys. Es wurde gefüttert, gemistet, geputzt und sogar geritten. Beim Auszug der Ponys aus der Kita sind ein paar Tränen bei einigen Kindern geflossen. Obwohl das Projekt mit dem Abbau des Zauns und dem Überreichen der Urkunden abgeschlossen hat, ist es nach wie vor noch sehr präsent in der Einrichtung.

(Fotos: Alina Schäfges)

Veranstalten auch Sie einen Kinder-Pferdeerlebnistag

Pressekontakt:

Pferde für unsere Kinder e.V.
Lena Vetter
T: +49 (0) 4296 / 748 74 16
E: vetter@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen