10.000 Holzpferde für Kindergärten

Bei unserem Startprojekt „10.000 Holzpferde für Kindergärten“ geht es darum, dass Kinder bereits im Vorschulalter einen Bezug zum Pferd erhalten sollen. Durch die Holzpferde und zugehörige FN-Lernkoffer für Vor- und Grundschulkinder für Kinder soll das Thema Pferd wieder in die Kindergärten einziehen. Die Bereitstellung dieser pädagogischen Lernmaterialien ermöglichen Kindern den spielerischen den Zugang zum Thema. Zudem werden Kontakte zwischen Kindereinrichtungen (z. B. Kindergärten, Schulen, Kinderheime) und Pferdebetrieben (z. B. Reitvereine und -schulen, Reit- oder Zuchtbetriebe) geknüpft.

Unterstützen Sie uns privat oder mit Ihrem Unternehmen bei der Verbreitung der symbolischen Holzpferde und spenden Sie ein Holzpferd und einen Lernkoffer an einen Kindergarten. Schaffen Sie mit uns Berührungspunkte zwischen Kindern und Pferden!

Übrigens, jedes Holzpferd wird in Handarbeit “made in Germany“ mit Unterstützung von integrativen Einrichtungen hergestellt. 

„Pferde für unsere Kinder e.V.“ Ergebnisauszug zur Befragung zum Projekt „10.000 Holzpferde für Kindergärten“

Zwischen 2015 und 2020 haben bereits zahlreiche Kindereinrichtungen im Rahmen des Projektes „10.000 Holzpferde für Kindergärten“ ein Holzpferd erhalten.

Um zu erfahren, wie das Holzpferd und der Lernkoffer in den Kindereinrichtungen aufgenommen wurden und, wie sich das Thema „Pferd“ in den Kindereinrichtungen weiterentwickelt hat, wurde von November 2019 bis Januar 2020 eine Befragung (via Papier und Online Fragebogen) zum Projekt durchgeführt. Die Ergebnisse liefern spannende Zahlen, Daten und Fakten rund um das Porjekt!