Bundesweite Leuchttürme

Die Grundidee des Projektes „Bundesweiten Leuchttürme“ ist, dass Pferdebetriebe, die ein spezielles Angebot, großes Engagement und ein besonderes Wissen rund um das Thema Kinder und Pferde vorweisen, als „Musterbetriebe“ für Interessierte und andere Betriebe fungieren. Insbesondere das Heranführen von kleinen Kindern an Ponys und die Beziehungspflege zu Kindergärten und Schul-AGs sollen vorbildlich aufgezeigt werden. In jedem Bundesland soll ein Kompetenzzentrum entstehen, welches als Multiplikator für einen pädagogisch wertvollen Umgang von Erziehern, Kindern und Pferden dient und wichtige Werte vermittelt.

Aus dem Projekt soll sich ein Netzwerk für einen fachlichen Austausch für Pferdebetriebe und pferdeverbundene Pädagogen, die sich zukünftig im Bereich Kinder und Ponys engagieren möchten, bilden. Die „Bundesweiten Leuchttürme“ sollen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich gut funktionierende Betriebe in der Praxis anzuschauen.

Das Projekt „Bundesweite Leuchttürme“ steckt noch in der Entwicklungsphase. Für weitere Informationen zum Projekt kontaktieren Sie uns gerne.