Deutschlandkarte

Mit unserer Deutschlandkarte wollen wir nicht nur unser Team vorstellen, sondern vor allem unser Netzwerk mit allen teilen, die ebenfalls daran interessiert sind, Kinder wieder mehr in Berührung zum Pferd zu bringen. Wir wollen eine Plattform schaffen, auf der unsere Partner die Möglichkeit haben, ihre Einrichtung zu präsentieren, ihr Angebot darzustellen und für andere sichtbar zu werden.

Somit können sich unsere Partner untereinander austauschen und netzwerken. Zudem können Interessierte, die ein Angebot zum Thema Kinder und Pferde suchen, über unsere Deutschlandkarte den passenden Betrieb für sich finden.

 

Meine Lesezeichen Einträge ausdrucken Lesezeichen hinzufügen Einträge in PDF speichern

Reittherapiezentrum Abenteuerland

  1. Übersicht
  2. » Reittherapiezentrum Abenteuerland
Kontaktinformation
Kontakt:

Reittherapiezentrum Abenteuerland

Name: Kerstin Keus
Addresse:
Haumühle 17, 52223 Stolberg, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Telefon-Nr.: 0175 / 666 51 03
Beschreibung:

Mitten im Grünen liegt der Hof Haumühle. Dieser wurde zum „Abenteuerland", einem idealen Aufenthaltsort für Pferde sowie Menschen mit und ohne Handicap umgebaut. Hier können Kinder gefahrlos auf dem Hofgelände oder auf den Wiesen laufen, spielen, lernen und ihren Partner Pferd erleben. Sehr abwechslungsreiches Gelände am Wald, ein Reitplatz und ein Erlebnisparcours stehen uns zur therapeutischen Arbeit zur Verfügung. In unseren zwei Reithallen kann die Therapie auch bei schlechtem Wetter kontinuierlich umgesetzt werden. Unsere Pferde können sich auf großen Wiesen und im Offenstall ausreichend bewegen und haben durch die Herdenhaltung die Möglichkeit zur gegenseitigen Fellpflege, zum Toben und Entspannen. Die Pferde unterschiedlichster Rassen und Größen eignen sich durch ihren ausgeglichenen Charakter und ihre spezielle Ausbildung für die therapeutische Arbeit in allen Fachbereichen.

Angebot:
Das „Reittherapiezentrum Abenteuerland" bietet unter der Leitung von Kerstin Keus (Diplom Reittherapeutin & Reitpädagogin SG-TR, Ausbilderin für Behindertenreitsport DKTHR, Trainer C IPZV, Trainer C Voltigieren FN) die folgenden reittherapeutischen Fachbereiche:

  • Behindertenreitsport
  • Hippotherapie
  • Reittherapie
  • Heilpädagogisches Reiten & Voltigieren
  • Reitpädagogik

durch ausgebildete Therapeuten des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten, der Schweizer Gruppe Therapeutisches Reiten, des Instituts für Pferdegestützte Therapie, sowie des Ausbildungsträgers Therapeutisches Reiten in Kärnten.

Unser Programm wird ergänzt durch integrative

  • Gruppenangebote
  • Wochenendkurse
  • Ferienprojekte

In unserem Jahresprogramm finden Sie ergänzende Angebote für jedes Alter und Können.

Partner werden

Wollen auch Sie als Partner auf unserer Deutschlandkarte sichtbar werden? Dann registrieren Sie sich HIER.

Mitglied werden

Wollen Sie Vereinsmitglied werden und unser Logo auf Ihrer Homepage einbinden? Alle Mitgliedsanträge finden Sie HIER.

Folgen Sie uns