Erste Holzpferde finden neues Zuhause

Kindertag auf dem Hofgut Albführen

Mit dem Ziel, die Jugend für Pferde zu begeistern, initiierte Kai Huttrop-Hage, Geschäftsführer des Hofgut Albführen, einen Kindertag anlässlich der der Country Classics & Garden vom 10. bis 12. Juli 2015 und schenkte fünf Holzpferden ein neues Zuhause. Die Aktion wurde im Rahmen der Initiative „Pferde für unsere Kinder“ durchgeführt und sorgte für große Begeisterung.

Rund 250 Kinder aus den umliegenden Grundschulen durften am Freitag einen Tag lang alles rund um das Thema Pferd hautnah erleben. Sonntagmittag war es dann soweit: Die fünf regionalen Kindergärten aus Dettighofen, Lottstetten, Riedern am Sand, Geißlingen und Rechberg nahmen ihre haarigen Vierbeiner – die fünf Holzpferde – voller Freude in Empfang.

So sagte C. Albiez-Neuhold vom Kindergarten Kleine Strolche aus Geißlingen: „Wir haben schon jetzt viel Spaß und sind voller Vorfreude auf den neuen Kindergartenbewohner. Ja, wir brauchen ja noch einen Namen für das Pferd!“ Neben den Holzpferden wurden sie mit dem FN-Lernkoffer ausgestattet, welcher den Kindern viele interessante Möglichkeiten bietet, die Pferdewelt in verschiedenen Bereichen zu erforschen.

Pressemitteilung vom 21. Juli 2015

Pressekontakt:
Pferde für unsere Kinder
Franziska Wulfsberg
Weender Landstraße 6
37073 Göttingen
T: +49 (0) 4296 – 74874 16
F: +49 (0) 551 – 797745 11
E: wulfsberg@pferde-fuer-unsere-kinder.de