Holzpferdespende im Celler Landgestüt

Der Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle e.V. spendete bereits das 17. Holzpferd – Dieses Mal freuten sich die Kids der Kindertagesstätte Schillerslage über den neuen vierbeinigen Spielkameraden aus Holz.

Vergangenen Donnerstag besuchten 44 Kinder der Kindertagesstätte Schillerslage das Celler Landgestüt. Bei der kindgerechten Führung durch das Landgestüt konnten die Kinder mit ihren neuen vierbeinigen Pferdefreunden auf Tuchfühlung gehen und erste Kontakte knüpfen. Die Kinder tauchten tief in die Geschichte des Landgestüts und die Welt der Pferdezucht ein. Damit der Abschied nach der spannenden Führung nicht so schwer fiel, gab es als Andenken ein „Pferde für unsere Kinder e.V.“-Holzpferd inklusive FN-Lernkoffer für Vorschulkinder geschenkt. Fortan können sich die Kinder nun täglich nach Lust und Laune an ihrem neuen Spielkameraden austoben.

 

Holzpferdeübergabe 2019 Celler Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts

Bildquelle: Bettina Wedekind, Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle e.V.   

Gespendet wurde das Holzpferdchen vom Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts, welcher das Spendengeld selbst beim „Advent im Landgestüt 2018“ gesammelt hat. Bereits zum 17. Mal hat der Celler Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts ein ein Holzpferd übergeben.

Pressekontakt:

Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen

Nächster Artikel

Weiter lesen