„Pferde für unsere Kinder e.V.“ und HIPPOLINI kooperieren gemeinsam für Kinder und Pferde

Der gemeinnützige Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“ und HIPPOLINI haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam Kinder und Pferde in Berührung zu bringen.

Bereits im Juni 2016 nahm HIPPOLINI mit dem Vorstand des Vereins „Pferde für unsere Kinder e.V.“ Kontakt auf. Es folgte ein konstruktiver Austausch aus dem erste Projektideen rund um das Thema Kinder und Pferde entstanden. Um den Verein finanziell und ideell bei der Förderung der Jugend zusammen mit dem Pferd zu unterstützen, trat die HIPPOLINI Institut GbR 2018 schließlich dem gemeinnützigen Verein bei.

Pferde für unsere Kinder e.V. und HIPPOLINI - Gemeinsam stark für Pferde und Kinder

„Zu wenigen Menschen ist bewusst, dass die Nähe zum Pferd und der Umgang mit dem Pferd die persönliche Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im sozialen, kognitiven und motorischen BDr. Christina Münch | Pferde für unsere Kinder e.V.ereich fördern. Wir setzen uns daher als Verein dafür ein, das Bewusstsein für die Bedeutung des Pferdes für den Menschen und auch für die Gesellschaft zu erhöhen. Wir sind sehr froh über die Kooperation mit HIPPOLINI, die ein tolles reitpädagogisches Lehrkonzept entwickelt haben, das die Sozialkompetenzen sowie die körperliche und mentale Gesundheit stärkt.“, so Christina Münch (1. Vorsitzende von „Pferde für unsere Kinder e.V.“).

Gemeinsam verfolgen die Partner nun das Ziel Kindern und Jugendlichen den Weg zum Pferd zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden gemeinsame Projekte und Veranstaltungen entwickelt und diese durch einen regen Austausch von Informationen, Erfahrungen und Wissen vorangetrieben. So ist beispielsweise für das Frühjahr 2020 geplant, ein gemeinsames Symposium durchzuführen, welches dazu dienen soll, zwischen Reitlehrern, die tendenziell Reiten als (Leistungs-) Sport unterrichten und Reitpädagogen eine Brücke zu schlagen. Durch den Austausch zwischen diesen Bereichen soll die Gelegenheit geschaffen werden, näher zusammenzurücken. Durch das Symposium soll zudem die Infrastruktur für Kinderreitschulen weiter ausgebaut werden, indem aufgezeigt wird, welche Möglichkeiten und pädagogischen Konzepte es für den Kinderreitunterricht gibt. Im Mittelpunkt stehen vor allem die Wissensvermittlung im Bereich Kinderreitunterricht und der Anreiz, den eigenen Betrieb um weitere Geschäftsbereiche zu erweitern

„Pferde für unsere Kinder e.V.“ unterstützt HIPPOLINI in der Öffentlichkeitsarbeit und ermöglicht über sein Netzwerk einen einfachen Zugang zu denjenigen, die ebenfalls daran interessiert sind, Kinder in Berührung mit dem Pferd zu bringen. HIPPOLINI vertritt „Pferde für unsere Kinder e.V.“ bei Veranstaltungen, wirbt über seine Mitglieder und Ausbilder für den Verein und vertritt dessen Ziele.

Lena & Linus, Kathrin Rheinl.-Mix, Bilder Larissa Kohl 2018 (4) - Junge hält Pony im Arm

Bildquelle: Larissa Kohl

Stefanie Tennigkeit - HIPPOLINI Institut

„Die Leitung des HIPPOLINI Institutes freut sich sehr über den Austausch und die gemeinsamen Projekte mit dem Verein „Pferde für unsere Kinder e. V.“. Wie auch der Verein, haben wir das große Ziel, Kinder und Ponys kindgerecht und nachhaltig zusammenzuführen. Hierfür braucht es noch viele geschulte und engagierte Menschen, die sich dieser Herausforderung stellen.“, so Stefanie Tennigkeit (Leitung HIPPOLINI Insitut GbR).

 

Über „Pferde für unsere Kinder e.V.“

Aus der Erkenntnis, dass immer weniger Kinder die Möglichkeit haben, Pferde unmittelbar zu erleben und mit ihnen zu lernen, wurde der Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“ gegründet. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene wieder mit dem Pferd in Berührung zu bringen und diese für Pferde zu begeistern. Mittel- und Langfristziel ist dabei zudem, das Pferd sowie das Verständnis für das Pferd auch zukünftig in der Gesellschaft zu verankern. Um die gesetzten Ziele zu erreichen, verfolgt der Verein eine ganzheitliche Projektstrategie, die von Holzpferde-Aktionen und Pferdeerlebnistagen über strategische Partnerschaften bis zur zielgruppenspezifischen Kommunikation in Fach- und Gesellschaftsmedien reicht und kontinuierlich erweitert wird.

Vereinsgründung:
Juni 2015

 

Die Initiatoren:
Dr. Christina Münch (HorseFuturePanel)
Georg Ettwig (FN)
Volker Wulff (EN GARDE Marketing GmbH)
Frank Henning (Henning Marketing)
Thomas Casper (Gestüt Birkhof)Die Botschafter:
13 Botschafter, u. a. Thomas & Lisa Müller, Nathalie Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-BerleburgKontakt:
Pferde für unsere Kinder e.V.
Ellhornstraße 17
27628 Hagen i.B., OT Uthlede
Tel.: +49 (0) 4296 – 748 74 16
E-Mail: info@pferde-fuer-unsere-kinder.de
Internet: www.pferd-fuer-unsere-kinder.de

Gründung des Institutes:
2004 durch Jeannette Wilke

 

Übernahme und Umwandlung in eine GbR:
2017
Leitung: Nicole Reichenbach, Eva Lösch, Stefanie TennigkeitKontakt:
HIPPOLINI®Institut GbR
Geschäfststelle / Anmeldung:
Schaumburger Str. 23, 56370 Schönborn
+49 (0) 6486 20 44 740
info@hippolini-institut.de
www.hippolini-institut.de

Über HIPPOLINI

HIPPOLINI ist ein reformpädagogisches Reiteinstiegskonzept, welches 1996 von der Pädagogin Jeannette Wilke entwickelt wurde. Ursprünglich wurde HIPPOLINI für die Altersklasse 6 bis 10 Jahre entwickelt. Nachdem die Nachfragen von älteren und jüngeren Menschen nach dieser Art des Reiteinstiegs stetig gewachsen ist, hat sich HIPPOLINI auch auf andere Zielgruppen erweitert (z. B. HIPPOLINI Miniclub, HIPPOLINI Teeny, HIPPOLINI Grande). Zusätzlich entstand aus HIPPOLINI mit PONYLINI® ein Konzept, mit dem Schulpferde und -ponys solide ausgebildet und auf den Reitunterricht vorbereitet werden.
HIPPOLINI bietet für alle am Reitunterricht beteiligten Vorteile – HIPPOLINI bietet eine gute betriebswirtschaftliche und strukturierte Grundlage für jeden Reitbetrieb.
In diesem Gruppenkonzept wird ganzheitlich und aufgabenorientiert mit viel Spaß und Bewegung gelernt. Für die Schulpferde/Ponys ist HIPPOLINI eine abwechslungsreiche, gesunderhaltende und gymnastizierende Arbeit. HIPPOLINI vermittelt mit ausgearbeiteten Unterrichtskonzepten die Reitlehre altersgerecht und führt zu selbständigem Reiten.

Pressekontakt: Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen

Nächster Artikel

Weiter lesen