„Pferdeerlebnistag“ am Gestüt Penancing Brook

„Der erster „Pferdeerlebnistag“ am Gestüt Penancing Brook war ein voller Erfolg und der nächste ist bereits für das Frühjahr 2020 geplant!“, strahlt Tanja Amschler vom Gestütsteam. Bereits im April 2019 führte sie mit ihrem Team vom Gestüt das „Pferde für unsere Kinder e.V.“-Projekt in Busbach durch.

Obwohl das Team bereits über Jahre hinweg zahlreiche Erfahrungen bei der Realisierung verschiedener Veranstaltungen rund um das Pferd gesammelt hat, war der „Pferdeerlebnistag“ eine Veranstaltungspremiere und noch „Neuland“. In großer Runde hatte man sich Gedanken gemacht, wie Wissenswertes rund ums Pferd den Kindern altersgerecht vermittelt werden kann und, wie man die Kinder bestmöglich für den Partner Pferd begeistert. Der „Pferdeerlebnistag“-Leitfaden und das zugehörige Arbeitsheft war dabei eine große Unterstützung.

Foto: Tanja Amschler

Schlussendlich stand der Veranstaltungsplan fest: Zahlreiche Stationen von der Pferdefütterung und ‑pflege, über die Ausrüstung des Pferdes bis hin zur Stallarbeit standen für die Kinder auf dem Programm. Die rund neugierigen 40 Kinder fragten dem Gestütsteam an den verschiedenen Stationen ein „Loch in den Bauch“ und das nicht ohne Grund: Um an dem „Pferdeerlebnistag“-Gewinnspiel des Gestüts teilzunehmen, mussten die Kinder einen Fragebogen rund um das Thema Pferd beantworten. Aber auch beim Hufeisenwerfen konnten die Kinder nur gewinnen: Das Spiel machte nicht nur riesigen Spaß, sondern lockte ebenfalls mit kleinen Preisen. Neben der Bastelwerkstatt auf dem gestütseigenen Planwagen ließen fast alle Pferdefreunde ihrer Kreativität freien Lauf. Das Highlight des Tages – wie kann es anders sein – war natürlich der hautnahe Pferdekontakt und das geführte Reiten. Die Pferde und Ponys des Gestüts, vom Connemarapony, über das Shetlandpony bis hin zum Süddeutschen Kaltblüter beeindruckten die Kinder und ließen ihre Augen glänzen. Ebenso begeistert zeigten sich die Eltern, die diese Veranstaltungsidee als wirklich gelungene Initiative lobten, um Kinder altersgerecht und fachkundig für den Partner Pferd zu begeistern. 

Pressekontakt:

Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen

Nächster Artikel

Weiter lesen