„Pferdeerlebnistag“ im Wiesenstall Sarkwitz

Vorschulkinder der Kita KIKO aus Haffkrug erleben Pferde hautnah

Am 16. Mai kamen die Vorschulkinder der Kita KIKO aus Haffkrug, einer Einrichtung des deutschen Kinderschutzbundes, zum Wiesenstall in Sarkwitz zu Besuch. Nach einer herzlichen Begrüßung von Maria Bremer vom Wiesenstall tauschten sich die Kinder über ihre bisherigen Erfahrungen und ihr Wissen rund um das Thema Pferd aus. Hier konnten die Kinder bereits einiges berichten. Anschließend ging es mit einer kleinen Theoriestunde rund um die Themen Pferdefütterung und -haltung weiter. Intensiv untersuchten die Kinder Heu, Stroh, Müsli und Hafer – fühlen, riechen und, wer wollte, auch schmecken. Spannend für die Kinder war ebenso der Pferde-Putzkoffer. Zunächst erklärte Maria Bremer den richtigen Umgang mit den Putzutensilien – die Kinder fanden eine Menge Spaß daran sich selbst mit Striegel und Co. zu bürsten und kraulen.

Pferdeerlebnistag Wisenstall Sarkwitz - Pferde für unsere Kinder e.V

Nachdem die Kinder viel Wissen getankt hatten, ging es zum Praxisteil des „Pferdeerlebnistages“ über. Zunächst wurden Ponys begrüßt und zusammen mit einigen Helfern vom Wiesenstall geputzt und gesattelt. Während ein Teil der Kinder auf den geführten Ponys reiten durften und kleine Kunststücke auf dem Ponyrücken übten, waren die anderen Kinder mit dem Material aus einem pädagogischen Lernkoffer für Vorschulkinder beschäftigt. Neben Pferdebüchern mit lustigen Geschichten enthält der Koffer auch Mandalas zum Ausmalen, Pferdeposter uvw. Die Kita-Kinder tobten ausgelassen auf der Wiese, balancierten auf Cavalettis, übten mit einer Peitsche eine Blechdose zu treffen oder spielten einfach nur „Pferdchen“. Mit einem gemeinsamen Picknick wurde der fröhliche Vormittag im Wiesenstall beendet.

Textquelle: Maria Bremer und „Pferde für unsere Kinder e.V.“; Bilderquelle: Maria Bremer

Pressekontakt: Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen

Nächster Artikel

Weiter lesen