Halbzeit der Aktion „100 Pferde für 100 Kindergärten“

Holzpferde finden neues Zuhause in Baden-Württemberger Kindereinrichtungen

BADEN-WÜRTTEMBERG ǀ Der Auftakt der Aktion „100 Pferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg“ anlässlich des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfestes in Baden-Württemberg fand bereits im April 2018 statt. Drei Monate später ist Halbzeit und rund 50 Holzpferde sind bereits im Umlauf. Im September / Oktober 2018 – zum „Finale“ – werden alle 100 ein neues Zuhause in einer Kindereinrichtung gefunden haben.

„100 für 100“ – Was steckt dahinter?

Das Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) ist der Ursprung des heutigen Volkfestes und wurde 1818 von König Wilhelm I. gegründet. Heute findet man auf dem LWH von Landwirtschaftsmaschinen auf dem Freigelände, über Kaninchen im Kleintierzelt bis hin zu Pferden im Reitstadion alles, was das Kinderherz höherschlagen lässt.

Anlässlich des Jubiläums des LWH wird mit dem Projektpartner „Pferde für unsere Kinder e.V.“ eine einzigartige Zusammenarbeit in ganz Baden-Württemberg durchgeführt – mit der Aktion sollen bis zum Landwirtschaftlichen Hauptfest im September / Oktober 2018 100 Holzpferde an 100 Kindergärten übergeben werden. Übergeordnetes Ziel ist es, Kindern und somit auch unserer Gesellschaft das Pferd (wieder) näher zu bringen. Unterstützt wird das Projekt vom Landesbauernverband in Baden-Württemberg e. V., dem Haupt- und Landgestüt Marbach, dem Gestüt Birkhof, dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, dem Pferdesportverband Baden-Württemberg und dem LWH (in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft).

Kern der Aktion sind die Übergaben von Holzpferden inklusive FN-Lernkoffer an Kindereinrichtungen. Das symbolische Holzpferd schafft erste Berührungspunkte zwischen den Kindern und Pferden. Der Lernkoffer beinhaltet verschiedene Materialien wie Pferde-Putzzeug, Bücher und Poster, mit denen die Kinder alles rund um das Thema Pferd spielerisch erlernen.

Nachdem sich die Kinder mit dem Holzpferd beschäftigt haben, kann ein Besuch auf einem nahegelegenen Pferdebetrieb oder Reitverein organisiert werden. So wird den Kindern nicht nur der direkte Kontakt zum Pferd ermöglicht, sondern auch die Möglichkeit gegeben, das bereits Erlernte am Pferd und im Stall umzusetzen.

Kinder und Ponys auf dem Gestüt von Lisa und Thomas Müller
Kinder und Holzpferd auf dem Gestüt von Lisa und Thomas Müller

Bildquelle: in.Stuttgart

Das war der Auftakt

Im April 2018 reisten das LWH-Team und Thomas Casper, Mit-Initiator von „Pferde für unsere Kinder e.V.“, vom Gestüt Birkhof in Donzdorf mit dem Kinderhaus in Dürnau / Gammelshausen zum Gestüt von Nationalspieler Thomas Müller und seiner Frau Lisa Müller nach München. Thomas und Lisa sind nicht nur Pate der Aktion „100 Pferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg“, sondern auch seit Vereinsgründung 2015 Botschafter des gemeinnützigen Vereins. Während eines erlebnisreichen Tages auf dem Gestüt hat der Kindergarten „Haus der kleinen Füße“ das erste Holzpferd der Aktion überreicht bekommen.

Thomas und Lisa Müller mit Kindern und Holzpferd - Auftakt 100 LWH Baden-Württemberg

Bildquelle: in.Stuttgart

So wird das Finale

Ganz im Sinne der Aktion soll, bis zum Veranstaltungsbeginn des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfestes am 29. September 2018, der Großteil der Pferde samt Lernkoffer in ganz Baden-Württemberg durch diverse Spender übergeben werden. Das Finale der Aktion findet dann vor Ort auf dem LWH statt – hier werden die letzten Holzpferde an Kindergärten aus Stuttgart überreicht.
Nach einer feierlichen Übergabe der neuen Spielgefährten aus Holz dürfen die Kinder auch noch echte LWH-Pferde kennenlernen.

 

Mitmachen!

Die Aktion „100 Pferde für 100 Kindergärten in Baden-Württemberg“ lädt zum „mitspielen“ ein – und das ist ganz einfach:

  1. Kindereinrichtung auswählen und Kontakt aufnehmen
  2. Holzpferd und Lernkoffer bei „Pferde für unsere Kinder e.V.“ anfordern
  3. Mit Kindereinrichtung einen Übergabetermin vereinbaren und Presse sowie Träger des Kindergartens (Bürgermeister, Kommune, Kirche etc.) einladen
  4. Holzpferd übergeben und strahlende Kinderaugen erleben

Interesse geweckt? Unter folgenden Links finden Sie die wichtigsten Informationen zum Download zusammengestellt:

Pressekontakt: Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen

Nächster Artikel

Weiter lesen