Pferdezucht Mayer ermöglicht „Pferdeerlebnistag“

Familie Mayer aus Jagsthausen schreibt die Förderung von Kindern und Jugendlichen auf ihrem Pferdezucht-Hof groß und beteiligte sich aus diesem Grund am „Pferde für unsere Kinder e.V.“-Projekt „Pferdeerlebnistage“.

 

Ende Juli 2018 besuchten zwei Gruppen – die „Riesen“ – des Kindergartens St. Martin Westhausen den Hof der Züchter-Familie Mayer in Jagsthausen. Zuerst begrüßten die Kids alle Pferde – von den Fohlen bis zu den Rentnerpferden. Weiter ging es mit einem spannenden Programm mit lehrreichen Spielen rund um das Pferd. Anschließend wurden die Pferde fleißig geputzt und nach einer kleinen Stärkung mit Brezeln von Oma Monika kam es zum Highlight des Nachmittags: Ein Ritt auf Farrago. Mit Wehmut mussten die Kinder nach einem erlebnisreichen Tag den Pferden sowie Familie Mayer „auf Wiedersehen“ sagen.

Pferdeerlebnistag Foto-Collage Mayer 2018 - Pferde für unsere Kinder e.V.

Bilderquelle: Maria Mayer

Pferdeerlebnistag Foto-Collage Mayer 2018 - Pferde für unsere Kinder e.V.

Bilderquelle: Maria Mayer

„Es ist ein schönes Gefühl, wenn nach kurzer Zeit alle Kinder einen Weg zu den Pferden finden und dabei helfen, ihre neuen vierbeinigen Freunde zu striegeln. Die glücklichen Gesichter der Kinder sprechen Bände – da braucht es keine Worte!“, so Maria Mayer vom Pferdezucht-Hof Mayer. „Mit der Umsetzung des Projektes möchten wir Berührungspunkte zwischen Kindern und Pferden schaffen und so den Wert des Pferdes für die persönliche Entwicklung verdeutlichen.“, erklärt Frau Mayer.

Pressekontakt: Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen

Nächster Artikel

Weiter lesen