Vorschulkinder besuchen das Rittergut Hofspiegelberg

„Pferde für unsere Kinder e.V.“-Projekt „Pferdeerlebnistage“ lässt Kinder Pferde hautnah erleben

SALZHEMMENDORF ǀ Am 24. Mai 2018 führte Sophie Ehle vom Rittergut Hofspiegelberg gemeinsam mit dem Reitverein Rittergut Hofspiegelberg e.V. das Projekt „Pferdeerlebnistage“ durch. Zum Projekt, welches „Pferde für unsere Kinder e.V.“ ins Leben gerufen hat, wurden die Vorschulkinder des evangelischen Kindergartens Lauenstein eingeladen, um einen Tag lang das Pferd hautnah zu erleben und spielerisch alles rund um das Thema Pferd lernen.

Auf dem Hof begrüßten die Shettys „Junior und Miss Piggy“ die zehn Vorschulkinder. Zunächst lernten die Kinder spielerisch an vier unterschiedlichen Stationen alles rund um die Pferdepflege, den Lebensraum des Pferdes und die Pferderassen. Nach einem kleinen Picknick auf der Weide wurden gemeinsam die Ponys geputzt und gesattelt. Am Ende des spannenden Vormittags wurde ein kleines Pony gebastelt, welches die Kinder zusammen mit einer Urkunde mit nach Hause nehmen konnten.

Spiele rund um's Pferd
Pferdefuttereimer
Holzpferd mit Sattel

„Die positive Wirkung des Reitens ließ sich direkt vor Ort erleben: Die Kinder konnten es nicht erwarten, zu den Ponys zu kommen und ließen sich unter keinen Umständen das Reiten entgehen. Selbst die beiden zunächst sehr ängstlichen Kinder wuchsen über sich hinaus und genossen am Ende das Getragen werden und die Wärme der Ponys. Das war mein schönstes Erlebnis des Tages. Wir werden den Kindergarten nächstes Jahr aus voller Überzeugung heraus wieder einladen“, so Sophie Ehle.

Kinder putzen Pony
Gruppenbild: Kinder, Ponys, Holzpferd

Bilderquelle: Sophie Ehle, Rittergut Hofspiegelberg  

Pressekontakt: Pferde für unsere Kinder e.V.
Caterina Steffen
T: +49 (0) 5631 / 603 42
E: steffen@pferde-fuer-unsere-kinder.de

Vorheriger Artikel

Weiter lesen

Nächster Artikel

Weiter lesen